Asen Velinov

Seniorpartner

Rechtsanwalt und Seniorpartner in des Beratungshauses „Velinov und Partner”.

Ausbildung

Herr Velinov hat im Jahre 1999 das Studium der Rechtswissenschaften an der Sofioter Universität „St. Kliment Ochridski“ absolviert.

Er ist Mitglied von verschiedenen professionellen Organisationen.

Herr Velinov ist seit dem Jahre 2002 als Rechtsanwalt bei der Sofioter Anwaltskammer zugelassen.

Berufserfahrung

Arbeitsrecht, kollektives Arbeitsrecht, individuelles Arbeitsrecht: insbesondere bezogen auf Massenkündigungen, auf die Teilnahme an Verhandlungen über den Abschluss von Kollektivarbeitsverträgen sowie auf die Umstrukturierung von ganzen Betrieben.

Honorarassistent an der Hochschule für Nationale und Weltwirtschaft, Lehrstuhl „Arbeit und Sozialpolitik“, Fach „Kollektivarbeitsverträge in den Betrieben” (2002-2008).

Berater für öffentliche Aufträge im Projekt „Initiative offene Führung“ der Amerikanischen Agentur für internationale Entwicklung (2004-2008);

Teilnahme an der Erstellung der Standardunterlagen für öffentliche Aufträge der Agentur für öffentliche Aufträge beim Wirtschaftsministerium der Republik Bulgarien.

Teilnahme an der Erstellung eines Fragebogens für die Wirtschaftsprüfung der öffentlichen Aufträge nach den Bestimmungen des Gesetzes über die öffentlichen Aufträge, für die Bedürfnisse des Rechnungshofes.

Durchführen von Seminaren und Bildungskursen über das Gesetz über die öffentlichen Aufträge und die Durchführungsverordnungen – für die Bedürfnisse der Agentur für Staats- und Finanzkontrolle, den Rechnungshof, das Institut für öffentliche Verwaltung etc.

Tätigkeitsbereich

Beratung im Bereich des Arbeits-, Versicherungs- und Handelsrechtes, der öffentlichen Aufträge, des Urheberrechtes und der prozessualen Vertretung.

Sprachen

Englisch und Russisch

Veröffentlichungen

  • Sozialer Dialog: Analyse der Effizienz der Gesetzgebung, Schweizerische Agentur für Entwicklung und Zusammenarbeit, Dezember 2011
  • Sozialer Dialog und Arbeitsverhältnisse in Bulgarien, Arbeitsverhältnisse in Südost Europa – Übersicht der Gesetzgebung im Jahre 2003, Bericht 78, Ausgabe des Europäischen gewerkschaftlichen Institutes und des Paktes für die Stabilisation des Südost Europas, Initiative für soziale Annäherung 2003
  • Bewertung des Funktionierens der Formen und Mechanismen des sozialen Dialoges, Schweizerische Agentur für Entwicklung und Zusammenarbeit, März 2002
  • Analyse des Zustandes und der Perspektiven für die Kollektivverhandlung im Vergleich mit den bewährten europäischen Praktiken, Schweizerische Agentur für Entwicklung und Zusammenarbeit, Dezember 2001
  • Antikorruptionspraktiken in der Steuerverwaltung, Tageszeitung „Pari“, Ausgabe 234 vom 2003